+49 (0) 2137. 34 35 anfrage@kanzlei-burggraben.de

» Recht haben können Sie auch ohne Anwalt, Recht bekommen nicht. «

Wie läuft der erste Termin bei uns ab?
Bei Ihrem ersten Besuch erfolgt eine sogenannte „Erstberatung“ durch die Sie betreuende Anwältin. Dieser erläutern Sie den Sachverhalt, welcher sodann von der Rechtsanwältin rechtlich bewertet wird. Sie erhalten desweiteren eine Empfehlung zu möglichen Vorgehensweisen, eine Bewertung der Erfolgsaussichten und gegebenenfalls eine Kalkulation der zu erwartenden Kosten. In der Folge kann das weitere Vorgehen, wenn gewünscht, abgestimmt werden.

Welche Unterlagen sollten Sie mitbringen?
Für eine zutreffende und vollständige Erfassung des Sachverhalts durch die Sie betreuende Anwältin ist es zweckmäßig, wenn Sie alle relevanten Unterlagen zum Termin mitbringen. Insbesondere geschlossene Verträge und zuvor geführte Korrespondenz sind hier wichtig.